Wer/Was ist Funkfeuer?
Funkfeuer ist ein freies, unkommerzielles und vorallem ein selbstorganisiertes und partizipatives Netzwerk.

Dieses Netz ist nicht als Erweiterung oder Konkurrenz zu den Hotspots gedacht und auch nicht einfach nur ein "gratis Internet".

Jede_r Teilnehmer_in wird mit dem Betrieb eines Knotens zu einem Teil des Netzes und erweitert Dieses. In diesem Sinne ist jede_r Betreiber_in eines Kontens Nutzer_in und Provider gleichzeitig. Das Funkfeuer Netz wird auch nicht von einer Zentralen Stelle aus reguliert, zensiert oder beschränkt.

Unser Ziel ist es, möglichst flächendeckend, ein unreguliertes Funknetz über der Stadt aufzubauen, und darüber Infrastruktur und Wissen zur Verfügung zu stellen.

Das Netz wird von technikinteressierten Menschen betrieben, die auch Spass am Basteln und dabei Lernen haben. Aber keine Angst, ein Informatikdiplom ist fürs Mitmachen nicht notwendig, die wichtigsten Dinge sind schnell erlernt. Ein gewisses Grundinteresse an Computernetzwerken und der Wille sich ein wenig Wissen anzueignen bzw. dies auch an Andre weiterzugeben ist allerdings schon vonnöten.
Wer sich am Auf und Ausbau von Funkfeuer in Linz beteiligen möchte, kommt am besten mal zu einem der regelmässigen Treffen vorbei oder meldet sich per mail oder irc (chat).
Unter Mitmachen gibts nähere Infos dazu.

Syndicate content